Was ist eine Immobilienbewertung?

U66-ostangeln
October 26, 2020 0 Comments

Der Immobilienmarkt in Deutschland ist in den letzten Jahren immer mehr in Bewegung. Die Preise steigen in vielen Regionen. Das weckt bei vielen die Neugier, wie viel ihre Immobilie wert ist und was ein Verkauf des Eigenheims einbringen könnte. Hingegen wie findet man überhaupt heraus, wie viel die eigene Immobilie wert ist? Wir klären auf.

Wie sieht es auf dem Immobilienmarkt in Deutschland aus?

Je wohlhabender die Menschen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie eigenes Eigentum besitzen werden. Wie ist der Zustand des deutschen Immobilienmarktes? Der Markt ist derzeit unterbewertet – nicht nur im Vergleich zu vielen anderen Ländern, sondern auch im historischen Vergleich. Ein Mangel an Wohnraum sorgt derzeit für eine erhöhte Nachfrage. Solange diese Nachfrage unbefriedigt bleibt, werden die Preise allmählich steigen, bis die Nachfrage ausgeglichen ist.

Wie wird eine Immobilie bewertet?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Immobilie zu bewerten: den Umsatzvergleichsansatz, den Kostenansatz und den Einkommensansatz. Insgesamt besteht das Ziel darin, den aktuellen Marktpreis Ihrer Immobilie zu ermitteln. Dieser wird auch als Marktwert bezeichnet. Verkaufsvergleichs-Ansatz: Der Verkaufsvergleichsansatz bestimmt die Marktwerte ähnlicher Immobilien in Ihrer Region. Je größer die Anzahl der Objekte und die Ähnlichkeit der betrachteten Objekte ist, desto mehr spiegelt der Prozess den wahren Wert Ihres Eigentums wider. Kosten-Ansatz: Wenn der Ansatz des Verkaufsvergleichs nicht praktikabel ist – z.B. wenn es in dem Gebiet nicht genügend Eigenschaften zum Vergleich gibt – verwenden die Gutachter den Kostenansatz. Hier ist der aktuelle Bodenwert der Schlüssel. Dann wird der Wert des Grundstücks zu den Kosten eines neuen Gebäudes addiert, und Abnutzung und Verschleiß werden mathematisch abgezogen. Einkommens-Ansatz:Schließlich ist der Einkommensansatz am gebräuchlichsten für vermietete Immobilien wie Mehrfamilienhäuser. Das Einkommen aus Miete dient als Ausgangspunkt. So ergibt die Jahresmiete abzüglich der Fix- und Betriebskosten multipliziert mit einem Vervielfältiger den Wert der Immobilie.

So lassen Sie eine Immobilie bewerten

Dahoam ist Ihr Immobilienmakler für den schnellen und seriösen Verkauf Ihres Eigenheims. Lassen Sie jetzt bei Dahoam Ihre Immobilie bewerten und vereinbaren Sie einen Vor-Ort-Termin für eine unverbindliche Besprechung.