Als Selbständiger überall arbeiten dank DaaS

September 5, 2021 0 Comments

Als Selbstständiger mit Desktop as a Service (DaaS) arbeiten

Desktop as a Service, oft auch als DaaS bezeichnet, sind IT-Lösungen aus der Cloud. Gerade für Selbstständige hat ein solcher IT-Service sehr viele Vorteile. Was sie sind, werden wir jetzt etwas ausführlicher beschreiben.

Was ist DaaS?

Diese Technologie ist ein Service, der aus der Cloud angeboten wird. Das klingt zunächst ein wenig unverständlich. Um Desktop as a Service nutzen zu können, benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Gerät. Für die Nutzung des Dienstes ist nicht einmal leistungsfähige und aufwendige Hardware erforderlich. Die einzige Voraussetzung an Software ist ein Browser. Es ist also egal ob Laptop Tablet oder Smartphone. DaaS kann von jedem dieser Hardware genutzt werden. Alle Anwendungen, die Freelancer für ihre Arbeit brauchen, nutzen Sie über den Cloud Arbeitsplatz. Dabei sind die Dateien in der Cloud gespeichert und können mit dem normalen Webbrowser abgerufen werden. Der gesamte Inhalt der Unternehmensdaten ist somit überall verfügbar und kann auf jedem Bildschirm angezeigt werden. Da es sich um eine moderne Technologie handelt, sind alle Anwendungen auf Deutsch verfügbar und die Bedienung so ganz einfach. Aber warum sollten die Selbstständigen nun ihre IT überhaupt in Form von Desktop as a Service nutzen?

Freiberuflern genießen die zahlreichen Vorteile von 

Desktop-as-a-Service

Einige Freiberufler fragen sich vielleicht, ob denn für sie ein virtueller Desktop als Arbeitsplatz in der Cloud das Richtige für sie ist. Diese Frage lässt sich jedoch leicht beantworten. Eine solche Lösung hat mehrere Vorteile. Der wichtigste und entscheidende Faktor für viele Beteiligte ist, dass ein virtuelles Büro sehr kostengünstig ist. Sie müssen keine teure Hardware kaufen. Es ist jedoch eine vollständige IT verfügbar. Im Hardwarebereich können somit keine Fehler auftreten. Außerdem müssen keine Treiber mehr installiert und konfiguriert werden. Auch die notwendige Software ist immer verfügbar. Diese aktualisiert sich immer automatisch auf den neuesten Stand, sodass er jederzeit einsatzbereit ist. Außerdem ist alles in Deutsch verfügbar. Sie müssen lediglich sichere Verbindungen einrichten, um auf Inhalte in der Cloud zuzugreifen. Die Lieferanten sind jedoch mit einer sicheren IT ausgestattet. Daher werden alle Verbindungen in verschlüsselter Form hergestellt. Dies gilt auch für die Speicherung von Daten in der Cloud. Hacker werden daher keinen Zugriff auf Unternehmensdaten haben. Auch dieser Aspekt ist von außergewöhnlicher Bedeutung. Weitere Vorteile sind automatische Backups. Damit braucht der Nutzer sich nicht mehr selbst um Datensicherungen zu kümmern. Damit lassen sich dann folgende Vorteile von Desktop as a Service zusammenfassen:

  • geringe Kosten
  • mehr Sicherheit
  • Automatische Updates
  • Regelmäßige Backups
  • Desktop ist virtuell und daher überall verfügbar

Passende DaaS-Lösung finden

Ohne die richtige IT geht heute in keiner Branche mehr. Deshalb suchen meist selbstständige Unternehmer und Freelancer immer wieder nach praktikablen und vorallem bezahlbaren Lösungen. In der Zwischenzeit ist es jedoch bereits möglich, einen virtuellen Desktop in deutscher Sprache zu nutzen. Daher können die Beteiligten problemlos die für sie richtigen Lösungen auswählen. Ein guter Service sollte jedoch immer gewährleistet sein. Denn nur dann können die vielen aufgezählten Vorteile von Desktop as a Service voll ausgeschöpft werden.

https://maja.cloud/desktop-as-a-service/