Beleuchtung für Wintergarten

May 29, 2019 0 Comments

Wenn Sie erwägen, Ihren Garten/Landschaft zu beleuchten, denken Sie zunächst daran, dass ein wenig Licht nachts einen langen Weg geht. Sehen Sie sich unsere wichtigsten Ideen und Tipps zur Gartenbeleuchtung an, die Ihnen helfen, schön zu leuchten und die richtigen Außenleuchten für die jeweilige Aufgabe zu verwenden.

Setzen Sie das Licht gezielt ein und denken Sie daran, dass die Dunkelheit auch sehr wirkungsvoll eingesetzt werden kann – um weniger attraktive Bereiche zu verdecken. Entscheiden Sie sich für die Bereiche, die Sie beleuchten möchten, was Ihre wichtigsten Merkmale sind und konzentrieren Sie sich auf diese.

Garten-Wandbeleuchtung

Haben Sie eine flache vertikale Fläche in Ihrem Garten oder einem anderen Außenbereich? Dies kann mehr sein als nur ein visuelles Element – es kann der perfekte Ort für die Installation von Beleuchtung für Wintergarten sein. Sie werden eine Vielzahl verschiedener Stile entdecken, von Hängelaternen, die an der Wand befestigt werden, bis hin zu scheibenförmigen Leuchten, Quadraten, Schwenkleuchten, Strahlern und mehr. Viele von ihnen verwenden LED-Glühbirnen für eine längere Lebensdauer und einen geringeren Stromverbrauch, aber Sie können auch Halogen-Glühbirnen finden, wenn Sie etwas konventionelleres bevorzugen.

Viele Garten-Wandbeleuchtungssysteme sind auch Plug-and-Play, was bedeutet, dass Sie keinen Elektriker benötigen, um sie für Sie zu verkabeln. Wenn Sie sich für eine Wandbeleuchtung entscheiden, berücksichtigen Sie die Ästhetik Ihres Außenbereichs und das Gesamtdesign, das Sie erreichen wollen. Dann kaufen Sie eine Beleuchtung, die Ihnen hilft, das zu erreichen, egal ob Sie sich für schlanke und moderne, rustikale oder avantgardistische Beleuchtung entscheiden.

Garten-Terrassenbeleuchtung

Die Terrassenbeleuchtung sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Sitz- und Essbereich im Freien viel Licht haben. Ob Sie sich nach einem langen Tag im Büro mit Ihrem bevorzugten Trankopfer entspannen oder eine Gartenparty veranstalten, Sie werden definitiv Licht brauchen, wenn die Sonne untergeht.

Die Terrassenbeleuchtung kann so einfach wie ein paar Tiki-Fackeln oder so elegant wie Lichterketten sein, die an Pfosten über dem Terrassenbereich hängen. Achten Sie auf Leuchten, die einfach zu installieren sind (Plug and Play) und die für eine ausgezeichnete Wetterbeständigkeit ausgelegt sind. Im Idealfall können die Leuchten das ganze Jahr über eingeschaltet bleiben, ohne Schaden zu nehmen. Beachten Sie jedoch, dass einige Arten der Terrassenbeleuchtung nur für den Einsatz bei gutem Wetter ausgelegt sind und im Winter oder bei schlechtem Wetter abgeschaltet werden müssen.

Zeitgemäße Gartenbeleuchtung

Zeitgemäße Gartenbeleuchtung unterscheidet sich von rustikaler und traditioneller Beleuchtung. Es neigt dazu, schlank und modern zu sein, obwohl einige Stile auf frühere Jahrzehnte zurückgehen. Sie werden eine Reihe von verschiedenen Elementen finden, die mit zeitgenössischer Beleuchtung übereinstimmen. Edelstahlgehäuse sind heute sehr beliebt, weil sie eine hervorragende Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit bieten und gleichzeitig einen sauberen, modernen Look bieten. Auch Bronze ist beliebt, ebenso wie Aluminium und Glas.

https://www.derledgrosshandel.de/wintergarten-beleuchtung