Die Carpinus Betulus ist äußerst anspruchslos und ansprechend

November 26, 2019 0 Comments

Das fröhliche grüne Farbenspiel der Blätter einer auch als Hainbuche bekannten Carpinus Betulus erfreut den aufmerksamen Betrachter und auch in praktischer Hinsicht ist die Hainbuche eine sehr empfehlenswerte Pflanze für Ihren Garten. Es gibt sie als Baum und als Heckenpflanze und gerade die Hainbuchhecken werden derzeit stark nachgefragt, da sie nun einmal eine ganze Reihe günstiger Merkmale aufweisen. Dazu gehört ein geringer Pflegebedarf. Diese Eigenschaft dürfte auf den Wunschlisten zahlreicher Gartenbesitzer ganz oben stehen. Schließlich sollte der eigene Garten vor allem der Entspannung dienen und nicht eine weitere anstrengende Aufgabe einer heutzutage ohnehin schon langen To-do-Liste sein. Ein moderner Garten ist deshalb in der Regel mit einem möglichst geringen Arbeitsaufwand verbunden.

Ein ausreichender Sichtschutz ist im Grunde ganzjährig gewährleistet

Die Carpinus Betulus ist zwar keine immergrüne, dafür jedoch eine blatthaltige Pflanze. Das bedeutet, dass auch das trockene Laub an den Zweigen haftet und damit braucht man sich auch im Winter um den gewünschten Sichtschutz keine Gedanken zu machen. In dieser Hinsicht bietet die Hainbuche auch je nach Jahreszeit einen abwechslungsreichen Anblick. Die grünen Blätter nehmen im Herbst eine goldgelbe Farbe an. Im Vergleich zu einer Buchsbaumhecke spiegelt eine Hainbuchenhecke damit den Wechsel der Jahreszeit auf eine sehr ansprechende Weise wider. Die Wuchsgeschwindigkeit lässt sich als mäßig bis schnell bezeichnen. Das heißt, dass Hainbuchenhecken in der Regel zweimal pro Jahr geschnitten werden sollte. Man kann dabei sehr streng vorgehen, aber Hainbuchen sehr auf sehr schön aus, wenn man der Natur zumindest in innerhalb eines gewissen Rahmens ihren Lauf lässt. Damit wirkt der Garten insgesamt etwas weniger streng und dafür üppiger.

Wo sollte man die Hainbuchenpflanzen am besten kaufen?

Roelands Baumschulen ist ein sehr zuverlässiger und kompetenter Betrieb. Die Baumschule hat ihren Sitz im Süden der Niederlande, sie besitzt jedoch über die eigenen Landesgrenzen hinaus einen sehr zufriedenen Kundenkreis, da die dort angebotenen Pflanzen, wie die Carpinus Betulus, eine hohe Qualität zu sehr vernünftigen Preisen aufweisen.

https://www.roelandskwekerij.com/de/