Fassadenfarben

August 22, 2019 0 Comments

Fassadenfarben gibt es viele! Ökologische, umweltfreundliche und konservierungsmittelfreie Farben. Da muss die Wahl auf die Richtige fallen, wenn es um Whitewash und andere Farbtöne geht. Im Internet kann man sich sogar Fassadenfarben designen lassen.

Eine Möglichkeit der Fassadenfarben ist die Silikatfarbe. Sie wird ausschließlich auf mineralischen Untergründen genutzt und aufgetragen, da eine Verkieselung mit alkalischen Stoffen möglich ist. Allerdings muss man daran denken, dass die Farben nicht nur für die Gestaltung da sind, sondern vor allem für den Schutz vor Schmutz und Witterung sämtlicher Fassaden. Deshalb muss vor dem Anstrich die Gebäudewand vorbehandelt werden. Erst dann kann eine Fassadenfarbe aufgetragen werden.

Eine Möglichkeit sind Dispersionsfarben. Sie bestehen aus einer feinen Verteilung von Kunststoffen im Wasser. Sie werden gelöst und in kleinsten Teilen vermischt, um dann das Wasser nach dem Auftragen wegtrocknen zu lassen. Durch die Mischung werden diverse Farbpigmente gut aufgenommen, die sich exakt für eine farbenfrohe Gestaltung eignen. Zudem können die Farben leicht überlackiert werden und sind sehr atmungsaktiv. Auf Kalk halten sie sehr gut sowie auf porösen Untergründen.

Mit Whitewashes kann man tünchen und falsche Stellen übermalen, die häßlich sind und niemand mehr sehen soll. Hiermit ist ein Vintage Look herstellbar, der auf rustikalen Möbeln hält aber auf Fassaden nicht geeignet ist. Holzwachs ist die perfekte Farbe für Whitewashing von Möbeln, aber auch Kreidefarben können genommen werden. Die Farbe lässt sich in die Strukturen sehr gut einarbeiten und ist am Ende noch leicht sichtbar. Allerdings sollte die ursprüngliche Holzstrukturenfarbe dem Whitewash ähneln, damit es nicht dauernd durchscheint. Insgesamt ist Whitewash für Möbel geeignet, die innen und außen stehen, also auch für Gartenmöbel und nicht nur für das Innendesign. White Wash ist die perfekte Farbe für jede Gestaltungsmöglichkeit. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von dieser und weiterer Fassadenfarbe begeistern.

Fassadenfarbwelten lassen sich zudem noch in Kalkfarben einteilen.