Lockpick-Technik

October 17, 2019 0 Comments

Shimming ist eine Lockpick-Technik, für die viele Schlösser anfällig sind. Es ist bekannt, dass diese Technik gut mit Vorhängeschlössern funktioniert, aber sie funktioniert auch mit vielen anderen Schlössern.

 



Ich kenne die genaue Definition einer Unterlegscheibe nicht, aber nach meiner Erfahrung ist eine Unterlegscheibe oft etwas, das dem Original ähnelt und den Druck des Originals reduziert. Eine Unterlegscheibe kann z.B. verwendet werden, wenn ein kleiner Stift in ein Loch fällt. Dann können Sie die Unterlegscheibe verwenden, um den Druck der Palette zu verringern, so dass die Unterlegscheibe zwischen ihr und der Palette hindurchgeht. Auf diese Weise können Sie das Schloss trotzdem öffnen, da die kleine Verriegelung das Öffnen nicht mehr verhindert.

 

 

Lockpicking, Schwachstellen finden

Beim Lockpicking sucht man immer nach den Schwachstellen von Sperren. Hierfür benötigen Sie eine lockpicking set. Nicht, um die Schwachstellen auszunutzen, sondern weil einige Leute es mögen, Schließsysteme zu überlisten. Man muss sich vorstellen, dass die meisten Schlösser seit Hunderten von Jahren existieren und so gab es viele tausend Menschen, die darüber nachgedacht haben.

Wenn du dieses Schloss überlisten kannst, dann wird es dir einen riesigen Kick geben. Darüber hinaus können Sie auch zu einem besseren System beitragen. Da wir uns der Schwachstellen alter Systeme bewusst werden, sind wir in der Lage, die neuen Systeme immer besser anzupassen. Auf diese Weise werden die Systeme immer besser. Personen, die Lockpicking üben, sind daher für die Entwicklung eines sicheren Schließsystems unerlässlich.

 

Shimming von Vorhängeschlössern

Shimming funktioniert sehr gut mit Vorhängeschlössern, da das Schloss oft nicht einwandfrei ist. Die Halterung passt nie genau auf den Rahmen des Schlosses. Es gibt immer einen kleinen Spalt, durch das Einführen der Unterlegscheibe in den Spalt hat der Griff keinen Griff mehr an der Halterung.

Dadurch kann die Halterung wie beim Einstecken eines normalen Schlüssels gelöst werden. Sie können sich vorstellen, dass dies eine ernste Schwachstelle ist, die die Menschen berücksichtigen können sollten.

Wenn die Benutzer der Sperre feststellen, dass diese Art von Sperre nicht 100% zuverlässig ist. Dann können sie dies berücksichtigen.