U66-Ostangeln
Image default
Dienstleistung

PTFE-Compensatoren schaffen den Ausgleich

Es ist eindrucksvoll, was in großen Unternehmen aber auch in klein- und mittelständischen Betrieben tagtäglich geleistet wird. Menschen und Maschinen sind zum Teil rund um die Uhr im Einsatz, damit u.a. die Regale in unseren Supermärkten gefüllt sind. In den Werken befinden sich hoch moderne und komplexe Anlagen, bei denen jedes Element ineinander greifen muss, um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Natürlich kommt es hin und wieder zu Stillständen, aber im Großen und Ganzen verlaufen die Verfahren wie gewünscht und dieser Tatsache gebührt Bewunderung. Jedes Detail muss stimmen und der jeweiligen Aufgabe gewachsen sein. Das gilt natürlich auch für die Rohrkompensatoren, die Bewegungen auszugleichen haben. In der Lebensmittelbranche werden in aller Regel Kompensatoren aus Polytetrafluorethylen verwendet, die vor allem unter der Abkürzung PTFE-Compensatoren bekannt sind. Sie erfüllen im Hinblick auf die Bewegungsaufnahme und nicht zuletzt auch hinsichtlich der Hygiene höchste Anforderungen.

Neben dem Bewegungsausgleich erfüllen Kompensatoren noch weitere Aufgaben

Die vorrangigste Aufgabe von Kompensatoren ist der Ausgleich von axialen, lateralen oder auch angularen Bewegungen. Darüber hinaus können Kompensatoren jedoch auch gewisse Abweichungen, die bei der Montage der Rohrleitungen entstanden sind, ausgleichen. Solche Abweichungen entstehen auch bei Temperaturschwankungen und dem damit verbundenen Ausdehnen bzw. Schrumpfen von Rohrleitungselementen. Auch in dieser Hinsicht können Kompensatoren Abweichungen, selbstverständlich innerhalb bestimmter Grenzwerte, ausgleichen. Außerdem können Schwingungen gedämpft werden und auch das leistet einen wichtigen Beitrag zu einer längeren Lebensdauer der gesamten Anlage. Deshalb zahlt es sich unbedingt aus, hochwertige PTFE-Compensatoren auszuwählen, die – neben der Bewegungsaufnahme – auch andere Zwecke zuverlässig erfüllen.   

Dieser Produzent hat sich mit der Herstellung von Compensatoren einen guten Ruf aufgebaut

Das im Süden der Niederlande ansässige Unternehmen Euro Manchetten & Compensatoren ist als zuverlässiger Hersteller hochwertiger PTFE-Compensatoren bekannt. Gerade Einkäufer, die in der lebensmittelverarbeitenden Industrie tätig sind, schätzen die beständigen und belastbaren Kompensatoren, die auch in puncto Lebensmittelsicherheit keine Wünsche offen lassen.  

https://www.euromanchetten.nl/de/

Related Posts

Ein guter Geschäftsplan ist die Voraussetzung für ein zweites Standbein in Nordrhein-Westfalen

So stellen Sie sicher, dass die Kanalreinigung korrekt durchgeführt wird

Edelstahl polieren Edelstahl polieren