Valet parking am flughafen Stuttgart

U66-ostangeln
July 27, 2020 0 Comments

 Das Parken am Flughafen Eindhoven und am Flughafen Rotterdam ist erheblich teurer geworden

Wenn Sie Ihr Auto während Ihres Urlaubs an einem Flughafen parken möchten, werden Sie während eines Fluges vom Flughafen Eindhoven oder Rotterdam Den Haag eine unangenehme Überraschung erleben. Die Parkgebühren sind stark gestiegen.

Wenn Sie Ihr Auto eine Woche lang am Flughafen Eindhoven parken möchten, kostet es Sie mehr als 20 Prozent mehr mit mehr als 67 Euro als 2018. Für acht Tage Parken in Zestienhoven ist ein Reisender 58,50 Euro (umgerechnet mehr als 12 Prozent) teurer, berichtet Airportinfo.nl , in dem die Preise der beliebtesten Flughäfen in und um die Niederlande aufgeführt sind.

Belgien am teuersten

Am teuersten ist das Parken rund um belgische Flughäfen: Das Parken in Lüttich kostet acht Tage lang 97 Euro. Das Parken ist auch in Brügge (82,50 Euro) und Antwerpen (80 Euro) ein teurer Scherz.

Wer lieber von Flughäfen in Deutschland fährt, wird auch in diesem Jahr mehr verlieren. Tatsächlich stieg der Preis für das Parken am Kölner Flughafen unter allen untersuchten Flughäfen am stärksten an. Auch die Preise an den Flughäfen Düsseldorf, Dormund und Münster Osnabrück sind gestiegen.

Groningen am billigsten

Reisende, die unbedingt mit dem eigenen Auto zum Flughafen wollen, fahren am besten nach Groningen. Das Parken am Flughafen Eelde ist mit 35 Euro am günstigsten. Übrigens fliegt nur ein Bruchteil aller Fluggäste, die von niederländischen Flughäfen abfliegen, von diesem Flughafen ab.

Im vergangenen Jahr haben alle niederländischen Flughäfen zusammen 79,6 Millionen Passagiere abgefertigt. 228.698 davon flogen nach Angaben des Zentralamts für Statistik über Groningen.

Die überwiegende Mehrheit, 70,9 Millionen, kommt aus Schiphol. Und überraschenderweise wurde das Parken dort billiger. Aber nicht zu früh jubeln: Die Preise sind immer noch so hoch wie in Eindhoven.

https://www.parkenflughafenstuttgart.de/