Warum der künstliche Baum zu Weihnachten die bessere Alternative ist

August 27, 2019 0 Comments

Alle Jahre wieder holen wir uns einen Baum ins Haus. Was wäre auch das Fest der Liebe ohne den liebevoll geschmückten Tannenbaum? In den letzten Jahren hat sich jedoch der falsche Tannenbaum etabliert und wird auch weiterhin immer beliebter. Aber warum ist der künstlicher Tannenbaum so beliebt und welche Vorteile gibt es wenn der Weihnachtsbaum künstlich ist?

Riesige Auswahl an künstlicher Weihnachtsbaum

Während manche Familien noch einen urigen Weihnachtsbaum wünschen, der dem Original zum verwechseln ähnlich sieht, bevorzugen einige Weihnachtsfans auch extravagante Modelle in weiß oder auch lila oder pink. Die Auswahl an künstlichen Tannenbäumen wächst stetig und so findet jeder genau das passende Modell zum heiligen Abend. Auch mit oder ohne Baumschmuck, in sämtlichen Größen und Formen wird der künstliche Weihnachtsbaum mittlerweile bei zahlreichen Anbietern angepriesen.

Wer die Wahl hat, hat am heiligen Abend bestimmt das passende Bäumchen im Wohnzimmer stehen.

Keine Jagd nach dem perfekten Baum

Die vorweihnachtliche Zeit ist bekanntlich für die meisten Menschen sehr stressig. Man hetzt von der Weihnachtsfeier der Kinder in der Schule zum Supermarkt, holt hier noch das Hemd von der Reinigung und will kurz vor dem großen Tag noch einen Baum besorgen. Doch da sind die schönsten echten Bäume schon längst verkauft. Mit einem künstlichen Tannenbaum passiert das nicht, denn wer sich einmal für ein Modell entschieden hat, für den entfällt die alljährliche Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum. Das große Angebot an Bäumen bietet für jeden Geschmack den perfekten Weihnachtsbaum.

Sparen Sie bares Geld

Der Christbaum, den wir uns jedes Jahr ins heimische Wohnzimmer stellen, strapaziert die ohnehin schon leere Geldbörse immer wieder aufs Neue. Ist der Weihnachtsbaum künstlich, können wir diesen Posten von der vorweihnachtlichen To-Do Liste streichen. Einmal in einen ordentlichen unechten Tannenbaum investiert, lohnt sich die Anschaffung schon oft im zweiten Jahr. Sie sparen also bares Geld und die Anschaffung rentiert sich schon bald.

Kein Nadeln mehr

Wir alle wissen, wie sehr der echte Baum innerhalb der wenigen Tage in der Weihnachtszeit nadelt. Damit alles ordentlich und adrett bleibt, heißt es fegen, fegen, fegen. Dieses Problem macht der künstliche Weihnachtsbaum nicht.

Auch für Allergiker

Echte Bäume können die Gesundheit eines Allergikers oft strapazieren. Der unechte Baum ist eine wahre Wohltat für Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung, denn der falsche Tannenbaum ist für jeden Haushalt mit Allergiker geeignet.